Das Magnetgitter von Greenwood wird in Vibrationssieben für die Entfernung von Metallverunreinigungen während der Siebung eingesetzt. Diese Metallverunreinigungen können aufgrund einer Verunreinigung in den Rohmaterialien oder durch die Siebung selbst entstanden sein.

Die Gitter werden im gewünschten Durchmesser hergestellt und einfach nach der Siebung in das Sieb gesetzt. Aufgrund der unglaublichen hohen Gaußstärke dieser Gitter (bis zu 12.000 Gauß) können diese Partikel von Größen unter 30 µm extrahieren. Die Magnete sind vollständig mit Edelstahl 316 ummantelt, vollverschweißt, poliert und entsprechen den Standards der Pharma- und Nahrungsmittelindustrie.

Merkmale

  • Leicht zu installieren
  • Effektive und durchgängige Leistung
  • Magnetische Oberflächen einfach manuell zu reinigen
  • Können Verunreinigungen von weniger als 30 µm extrahieren
  • Vollverschweißt gemäß den Standards der Pharma- und Nahrungsmittelindustrie.

Technische Angaben

  • Leistungsstarke Seltene-Erden-Magnete
  • Erhältliche Magnetstärke: 7000, 10000, 11000, 12000 Gauß an der Oberfläche
  • Auf 240 Korn poliert – 0,4 Ra
  • Vollständig mit Edelstahl 316 ummantelt